Lese-Rückblick März 2012

Hui, der März ist aber auch mal wieder schnell vorbei geflogen. Irgendwie habe ich z.Zt. allgemein den Eindruck, dass die Zeit gerade so an mir vorbeirennt.

Na immerhin habe ich im März lesetechnisch eine Steigerung um 100% im Vergleich zum Februar hingelegt *hust* Ok, das war auch nicht so schwer bei einem gelesenen Buch im Februar ;) Im März habe ich also folgende Bücher gelesen:

1.) Schroeder, Lisa – In Liebe, Brooklyn (3/5)
2.) Condie, Ally – Cassia & Ky – Die Flucht (2/5)

Der März war jedoch sehr zäh. Nicht weil ich leseunfreudig gewesen wäre, sondern wegen meines Flop des Monats:

„Cassia & Ky – Die Flucht“ von Ally Condie (2/5)

Meine Güte, ich dachte schon das Buch wird nie enden! Es kam mir vor als würde ich lesen und lesen, aber die Seiten vergingen nicht. Und irgendwann verging dann auch mir die Lust, weil das Buch so langweilig war und dann wollte ich es gar nicht mehr lesen. Hätte ich dann aber was anderes „zwischenrein“ geschoben, hätte ich mich garantiert nicht mehr aufraffen können „Die Flucht“ zu enden zu lesen. Also habe ich es tapfer zu Ende gelesen.

Ein Highlight kann ich im März nicht küren, da mich kein Buch umgehauen hat. Na ja, sieht man ja auch daran wie lange ich an zwei Büchern rumgelesen habe…

So, und da ich heute schon fleißig war, werde ich es mir nun mit leckerer Punsch-Torte und „Daughter of Smoke and Bone – Zwischen den Welten“ gemütlich machen – bald gibt es die Rezension zu diesem Buch! Also schaut wieder rein :)

Kommentare (13) Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo,
    habe bisher immer entweder begeisterte Stimmen oder total negative Rezis zu ‚Die Flucht‘ gehört/ gelesen. Bin mir noch ziemlich im Unklaren, ob ich mir das Buch auch antun soll, da ich den ersten Teil schon sehr langatmig fand. Außerdem gibt es zurzeit soviele Dystopien, dass ich lieber die guten davon lese :)
    Kennst du ‚Gebannt: Unter fremden Himmel‘ von Veronica Rossi? Das Buch finde ich wirklich klasse! :)
    Liebe Grüße

    Antworten

    • Hm, „Gebannt: Unter fremden Himmel“ kenne ich bisher noch nicht. Werde aber nachher mal einen Blick drauf werfen, wenn Du so begeistert bist!

      Hach, ich weiß auch nicht. Ich kann mir kaum vorstellen, dass jmd., der den 1. Teil schon nicht so toll fand, den 2. Teil von Ally Condie plötzlich mag…

      So, dann lese ich mal mein Daughter of Smoke and Bone weiter :)

      LG
      Monika

      Antworten

  2. JA – auf alle Fälle. Entweder das oder du wartest meine Rezi ab :)

    okay, kann kann ich das Buch von Ally Condie abhacken. Weiß auch nicht, manche Autoren funktionieren für mich einfach nicht und dafür können andere schreiben was sie wollen und ich liebe es *komisch* :)

    Ja, viel Spaß dabei! :)

    PS: Eine Frage- suche eine Möglichkeit deinem Blog zu folgen, aber finde leider keinen Follow Button, oder hast du vielleicht ‚blog lovin’?

    Antworten

    • Na, dann bin ich ja schon auf Deine Rezi gespannt :)

      Nee, Bloglovin hab ich nicht. Ich hatte eben ganz normal GFC, aber das geht ja nun nicht mehr *grml* Aber ich hab 3 Follow-Möglichkeiten: Per Facebook (hab Dich auch schon bei FB geliked :D), per Twitter und per Mail.

      Liebe Grüße :)

      Antworten

  3. Ich beginne ja immer mehr zu zweifeln, ob ich meine Zeit für „Die Flucht“ einsetzen soll . . . es steht hier noch mit einigen anderen neuen Büchern für die Bibliothek rum und eigentlich wollte ich es noch „schnell“ lesen, bevor ich es ins Regal stellen muss . . .
    An „Daughter of Smoke and Bone“ kaust du bestimmt nicht so lange. Das Buch hat mir wirklich gut gefallen und ich hatte es sehr rasch ausgelesen. Viel Spass damit.

    lG Favola

    Antworten

    • Hm, einerseits kann man es nur rausfinden, ob es sich lohnt, wenn man es selbst liest :D …andererseits kann ich bei diesem Buch auch nicht wirklich ne Lese-Empfehlung aussprechen. Vllt geht es Dir ja anders – aber ich hab nun mittlerweile schon so viele enttäuschte Meinung zu dem Buch gehört / gelesen. Iwas muß ja dran sein xD

      Hm, und bei „Daughter of Smoke and Bone“ bin ich wohl wieder eine der wenigen, die es zwar nett findet, aber bei der der Funke nicht überspringt xD Aber bald mehr in meiner Rezi ;)

      Liebe Grüße :)

      Antworten

  4. LECKER Punschtorte!!!!!!!! :D Sowas kannst du doch nicht schreiben :) Schöne Monatsstatistik. Ich werde meine auch bald schreiben..hab auch nur 3 Bücher geschafft und kann kein Monatshighlight küren! Nur Nullen dabei gewesen ;) Hoffe dir gehts soweit ausgezeichnet?! :D

    ich mache jetzt Feierabend und treffe mich mit meiner Freundin zum Plausch..mal sehen, ob ich mir jetzt auch ne Torte genehmige ,)

    Antworten

    • Jaaaaaa, PUNSCHTORTE – und sie war SOOOO lecker *seufz*

      Na, hoffentlich wird unser April besser :D Wenig Bücher und dann nur Flops oder Mittelmäßiges.

      Aber jaaaa, sonst ist alles schööön! Und bei Dir / Euch?!

      …und ich hoffe Du hast Dir auch ne Torte genehmigt – manchmal braucht man das einfach!! ;)

      Antworten

  5. Hallöchen :-)

    Ich muss Dir definitiv meinen Respekt zollen, dass Du tapfer weitergelesen hast ;-) Ich hätte es nicht geschafft, denn Band eins war schon irgendwie merkwürdig. Bisher konnte ich mich absolut nicht dazu durchringen an einer Geschichte dran zu bleiben, die es mir einfach nicht angetan hat. Die Begeisterung über diese Bücher kann ich absolut nicht nachvollziehen…

    Ich denke mit „Daughter of Smoke and Bone“ bist Du tausendprozentig besser dran. Es war mein Buchhighlight im Februar und gehört zu meinen Lieblingsbüchern :-)
    Freue mich auf Deine Rezi und bin gespannt, ob Du auch so begeistert warst wie ich

    Liebe Grüße,
    Nalla

    Antworten

    • Hach, ich weiß auch nicht… Den ersten Band fand ich schon sehr toll. Aber dieser Folgeband. Nee, der ging gar nicht.

      Und noch mal „hach“… Denn bei „Daughter of Smoke and Bone“ bin ich bisher auch noch nicht ganz überzeugt :-/ Es ist nett, aber iwie springt der Funke nicht über… Trotzdem ist es um einiges besser als „Die Flucht“ :D Ich werd es jetzt mal weiterlesen ;)

      Liebe Grüße :)

      Antworten

  6. Einen wunderschönen ostermontag wünsch ich dir meine Liebe:)

    Ich melde mich auch mal zurück…Prüfungsstress…:( In Liebe Brooklyn will ich mir auch ganz bald vornehmen und bin schon total gespannt :) Mein Design ist mittlerweile wieder back to the roots :D Habe mein Grün einfach vermisst:)
    Ich hoffe du hattest lesreiche erholsame Ostertage, bis bald <3

    Fühl dich gedrückt :)

    Antworten

    • Oh, schön von Dir zu lesen :)

      Na, Du kommst im Prüfungsstreß wohl wenigstens noch zum Lesen und Posten ;) …ich bin z.Zt. echt wenig online. Wobei … gerade ist es wieder ein biiißchen besser ;)

      Und Dein Grüüün ist halt einfach schön – das lieben wir ;)

      Ich schau auch bald wieder bei Dir rein.

      Fühl Dich auch gedrückt <3

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


4 + fünf =