Lese-Rückblick Juli 2012

Im Juli habe ich durchschnittliche vier Bücher geschafft – nicht superviel, aber i.O., da ich ja noch einen Job (um Geld zum Bücherkaufen zu verdienen :D) und ein Privatleben (jaaa, neben dem Blog und den Büchern) habe. Leider setzt sich ein Trend fort: Ein 5-Sterne-Highlight bleibt bei mir aus :( Das letzte Mal habe ich im Januar 5 Sterne vergeben *seufz* Ok, im Juni hat ein Buch mal wieder die 4,5 Sterne angekratzt – aber trotzdem vermisse ich die richtigen Highlights.

Damit wären wir auch bei einer Neuerung auf Buchtastisch – denn ihr habt richtig gelesen: 4,5 Sterne! Ich vergebe nun auch halbe Sterne, da ich denke, dass so das Bewertungsbild doch noch mal genauer wird. Und wenn wir schon bei den Neuerungen sind: Beim Kommentieren gibt es jetzt eine nervige Passwort-Sicherheitsabfrage, da ich es leid war täglich etliche Spam-Kommentare zu meiner „Die Frau meines Lebens“-Rezension zu löschen xD Ich hoffe es klappt alles mit dem Kommentieren. Sollte es Schwierigkeiten geben, könnt Ihr mir gerne per Mail (siehe linke Sidebar oder im Impressum) schreiben.

So, nun aber zu den gelesenen Büchern:

1.) White, Kiersten – Dreams ‘n’ Whispers (2/5)
2.) Rahlens, Holly-Jane – Everlasting: Der Mann, der aus der Zeit fiel (3,5/5)
3.) Webber, Tammara – Easy (3,5/5)
4.) Asher, Jay und Macker, Carolyn – Wir beide irgendwann (3,5/5)

Flop des Monats wurde für mich also:

Dreams 'n' Whispers (Paranormalcy, #2)
„Dreams ‚n‘ Whispers“ von Kiersten White – der 2. Band der Paranormalcy-Reihe – wurde für mich leider zur Enttäuschung. Vermutlich werde ich die Reihe auch nicht mehr weiter verfolgen…

Hm, wie ich Euch schon erzählt habe, hatte ich mal wieder kein richtiges Highlight diesen Monat. Am besten gefallen hat mir:

Easy

„Easy“ von Tammara Webber war trotz kleiner Schwächen ein sehr gutes Buch!

Für den August habe ich einen weiteren SuB-Abbau geplant. Mein SuB umfasst momentan 5 Bücher (wen es genauer interessiert, findet den SuB hier: Klick!). Ob mir der weitere Abbau allerdings gelingt, wird sich zeigen – da mir da so tolle Neuerscheinungen wie „Plötzlich Fee – Frühlingsnacht“ von Julie Kagawa und „In deinen Augen“ von Maggie Stiefvater einen Strich durch die Rechnung machen könnten ;)

So, last but not least noch eine Frage an Euch: Habt Ihr noch einen Lese-Tipp für mich, damit ich auch mal wieder ein 5-Sterne-Buch habe?

Kommentare (8) Schreibe einen Kommentar

  1. Huhu Moni :)
    Danke für deinen lieben Kommentar :)
    Ich hoffe auch, dass dir das Buch noch gefällt. Man wird es zu Anfang kaum glauben, aber es lohnt sich dann doch ;)

    LG<3

    Antworten

    • Huhu Shanty,

      hm, jein … bin gerade damit fertig geworden. Ich weiß auch nicht. Es war zwar nicht grottenschlecht und es wurde nach dem Anfang besser – aber iwas in mir hat sich echt beim Lesen gegen das Buch gesträubt Oo Werde noch nachher oder in den nächsten Tagen die Rezi dazu schreiben. Mal schauen, ob ich das iwie in Worte fassen kann xD

      GLG <3

      Antworten

  2. Oh, das sieht doch recht gut aus – und ja ich versteh das Zeitproblem mit Arbeiten und Geldverdienen und neben Blog und Bücher lesen auch noch ein privat Leben zu haben – wird manchmal doch etwas stressig. Aber find die statistik doch gut – ich habe nur überraschenderweise 10 Bücher geschafft, ist aber glaub ich mein Höchstand :)

    Finde halbe Punkte auch für eine gute Entscheidung – mach ich auch so ;)
    Kann man sicher genauer bewerten!
    lg Tina

    Antworten

    • Hui, 10 Bücher. So viele schaffe ich wohl nicht mal, wenn ich komplett zu Hause bin :D Also insofern war ich mit meinen vier Büchern doch ganz zufrieden ;)

      Ich hatte schon mal ne halbe Punkte-Wertung – aber damals hatte ich kaum Rezensionen im Blog (war also am Anfang) und das sah dann mit so vielen unterschiedlichen Bewertungen komisch aus. Nun ja, ich hätte nur ein bißchen durchhalten müssen xD Egal, jetzt hab ich’s wieder eingeführt und werde es wohl auch so beibehalten – gefällt mir einfach besser :)

      LG
      Monika

      Antworten

  3. Hallo Monika

    Witzig, ich habe eben erst die halben Sterne abgeschaffen . . . ;-) Ich tue mich aber noch schwer damit, denn oft würde ich gerne mit halebn Sternen bewerten.
    Wie fandest du denn „Flame `n Roses“? Ich habe drei deiner gelesenen Bücher noch vor mir: „Dreams `n`Whispers“, „Everlasting“ und „Wir beide, irgendwann“. Ich freue mich auf alle drei.
    Ich habe im Juli auch nicht sonderlich viel gelesen. Bei mir waren es sogar nur drei gelesene Bücher. Dafür habe ich umso mehr Neuzugänge zu verzeichnen *grml* – der SuB jubiliert . . .

    lG Favola

    Antworten

    • Huhu Favola,

      das ist ja echt lustig, dass Du die halben Sterne gerade erst abgeschafft. Ich hatte früher schon mal halbe Sterne, sie dann wieder abgeschafft, um sie nun wieder einzuführen *g* Ich hoffe sie bleiben nun ein bißchen ;))

      Flames ‚n‘ Roses fand ich damals ganz gut! Meine Rezi findest Du hier: http://www.amazon.de/review/R2AACJPE4A47BG – wobei ich im nachhinein wahrscheinlich keine 4 Sterne mehr dafür vergeben würde. Eher so 3,5 Sterne…

      Bin gespannt wie die drei Bücher (Dreams ‚n‘ Whispers, Everlasting und Wir beide irgendwann) bei Dir ankommen :)

      Na, Du hast auch mit Deinem realeren Neuzugang (*g*) bestimmt viel zu tun – da bleibt nicht mehr so viel Zeit zum lesen, denke ich. Werde nachher auch mal bei Dir vorbeischauen um zu schauen was für schöne neue Bücher Du hast :)

      LG
      Monika

      Antworten

  4. Hey Monika,

    4 Bücher sind doch besser als keines! Also eigentlich auch ein super Ergebnis und ja, der Job kann einen manchmal schon echt einnehmen, genauso wie das Privatleben. Das muss dann wohl auch so sein. Ich würde manchmal auch gerne mehr kommentieren, lesen und schreiben … aber leider hat der Tag nur 24 h, was mir in letzter Zeit viel zu wenig ist. :)

    Dann werde ich mir gleich mal deine Rezi zu „Easy“ duchlesen – das Cover läuft mir in letzter Zeit öfters über den Weg und danke für die Vorwarnung: ich finde diese Sicherheitsabfragen echt gruselig! Aber da du eine gute Begründung nennst, soll das Mal kein Hinderungsgrund für weitere Kommis sein. :)

    Liebe Grüße
    Reni

    Antworten

    • Huhu Reni,

      ja, das kommt mir bekannt vor: Oft würde ich auch gerne mehr bei anderen vorbeischauen, aber oft reicht die Zeit gerade mal zum Lesen und Rezi schreiben – man sieht ja alleine daran wie lange ich dieses Mal wieder gebraucht habe, um die Kommentare (über die ich mich natürlich immer sehr freue <3) zu beantworten.

      Ja, diese blöden Spam-Kommentare :( Hatte bis zu dieser einen Rezension eigentlich keine Probleme damit! Merkwürdig. Hab auch lange überlegt, ob ich so eine Sicherheitsabfrage einführen soll – und dann hab ich auch noch lange gesucht eine zu finden, die mir gefällt (ich mag diese Bilder nicht bei denen man die Buchstaben kaum entziffern kann).

      LG
      Monika

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


9 − zwei =