Lese-Rückblick Januar 2012

Erst mal: Hallo zusammen! Ja, ich lebe noch ;) Auch wenn der Blog hier momentan seeehr ruhig ist und ich nichts Neues poste. Daran ist allerdings nicht meine aktuelle Lektüre schuld – denn die ist wirklich toll! -, sondern die liebe Zeit (oder sagen wir es so: Ich setze meine Prioritäten z.Zt. einfach anders). Ich komme aus privaten Gründen gerade einfach nicht zum Bloggen oder Lesen. Aber keine Angst: Das wird kein Dauerzustand sein und ich hoffe Ihr haltet mir dennoch die Treue.

Und nun hätte ich es fast verschwitzt meine Ende 2011 angekündigte Neuerung für 2012 zu posten: Die Monats-Lesestatistiken. Ok, das ist also der erste Lese-Rückblick und es ist fast einer zum Schämen xD …denn ich habe im Januar 2012 sagenhafte *hust* drei Bücher gelesen:

1.) Young, Moira – Dustlands – Die Entführung (5/5)
2.) Hand, Cynthia – Hallowed (4/5)
3.) Ashton, Brodi – Ewiglich die Sehnsucht (2/5)

Ähm ja, das war es auch schon… *peinlich*

Das Highlight des Monats aus diesen drei Büchern ist leicht gekürt:

Die Entführung (Dustlands, #1)

„Dustlands – Die Entführung“ von Moira Young war definitiv ein Buch-Highlight. Das Buch ist nicht perfekt, aber es ist was Besonderes.

Der Flop des Monats war auch nicht schwer zu finden:

Ewiglich die Sehnsucht

„Ewiglich die Sehnsucht“ von Brodi Ashton war einfach nicht meins. Am meisten hat mich die Hauptprotagonistin Nikki gestört – am liebsten hätte ich ins Buch reingegriffen und das Mädel mal richtig durchgeschüttelt, damit sie aus ihrer Lethargie aufwacht…

Bin ich zufrieden mit dem Monat Januar? Nun ja, lesetechnisch vllt nicht unbedingt – aber Lesen ist ja nicht alles im Leben, ne? ;)

Mal schauen, ob ich im Februar überhaupt drei Bücher schaffe *hust* Auf meinem Plan stehen auf jedenfall “Chicagoland Vampires 3: Mitternachtsbisse” von Chloe Neill und “Cassia & Ky – Die Flucht” von Ally Condie. Ihr seht: Keine hohen Zielen und eine Vorausschau, dass es hier erst mal etwas ruhiger bleibt. Ich hoffe, Ihr schaut dennoch ab und an vorbei? *ganz lieb guck* Und irgendwann ist hier auch wieder mehr los *versprochen*

 

Kommentare (8) Schreibe einen Kommentar

  1. Huhu meine Liebe :)
    Lass dich nicht stressen, jeder hat mal eine Phase in der einfach keine Zeit bleibt ;)
    Wir warten einfach mal hier :)

    Liebe Grüße <3

    P.s. Muss Dunstlands auch unbedingt noch lesen :)

    Antworten

    • Huhu Süße,

      schön von Dir zu lesen :))

      Ach, Streß ist es nicht wirklich. Nur andere Prioritäten. Aber ich verschwinde ja nicht ganz von der Bildfläche – so leicht werdet Ihr mich nicht los ;)

      *drück Dich* <3

      P.S.: Jaaa, Du MUSST Dustlands unbedingt noch lesen!!

      Antworten

  2. :) Ja mach dir doch keinen Stress! :) RL geht immer vor und sollte gepflegt werden- ein Blog sollte daher nie an erster Stelle kommen! Ich werde also weiterhin immer mal hier vorbei schauen, um zu sehen, ob sich was neues getan hat! :)
    Und ich hatte auch mal eine Leseflaute und recht wenig Bücher gelesen- solche Monate gibts eben ;)

    Dann fühl dich gedrückt! :)

    Antworten

    • Jaaa, mein RL wird gerade sehr gepflegt ;) …und das ist auch gut so!

      Aber heute habe ich sogar mal wieder einen neuen Blog-Post geschafft. Und ich freu mich, dass Du trotzdem weiterhin reinschaust =)

      *drück Dich*

      Antworten

  3. :) Kann mich nur anschließen.. ich lese jede einzelne deiner Rezensionen mit so viel Genuss und Freude und meistens begleitet von dem ein oder anderen Lachanfall :) besser eine von deinen tollen, als 10 lieblos dahingeschmierte Rezis.. :D

    Viele liebe Grüße (:

    Antworten

    • Hach, Du bist sooo lieb – ich hab mich soooo sehr über Deinen Kommentar gefreut <3 WIRKLICH! Danke, danke, danke! *megafreu*

      GLG <3

      Antworten

  4. Wie du weißt, hab ich nicht viel mehr gelesen als du :)
    Ich seh das ähnlich wie meine Vorredner. Lass dir erstmal solange Zeit, wie du brauchst, da das private Leben nun mal vorgeht. Ich wünsche dir bald wieder ruhigere Zeiten. Ich bleibe dir als Leser treu und werd hier immer mal wieder reinschauen (wie ich es bereits die letzten Tage gemacht habe).
    Liebe Grüße, Diti

    Antworten

    • Hoppla, hier hab ich wohl kommentiert und vergessen auf Senden zu klicken :D

      Ja, wir haben in der letzten Zeit gewisse Lese-Parallelen *g*

      Und in meinem Privatleben ist alles toll – ich bin z.Zt., so komisch wie es klingen mag, ganz froh über das weniger Lesen ;) Schlimmer war es als ich letztes Jahr im Frühjahr mal ne Leseflaute hatte. Aber dieses Mal ist es quasi ein bewußter Verzicht auf’s Lesen ;) …aber auch nicht ganz. Ein bißchen bin ich ja noch da :D

      LG
      Monika

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


eins + = 9