Happy Birthday Buchtastisch & Gewinnspiel

Am 07.08. war es so weit: Nach etwas Basteleien ging der Buchtastisch-Blog mit seinem ersten Artikel online! Viel hat sich in dieser Zeit getan, um dem Blog ein Gesicht zu geben: Verschiedene Hintergründe kamen und gingen, das Bewertungssystem wurde verfeinert (von ganzen auf halbe Sterne), verschiedene Follower-Möglichkeiten (aktuell via Facebook, Twitter, e-mail und natürlich RSS) eingeführt, etc.!

Dies ist auf jedenfall ein Grund zu feiern: Ein Jahr Buchtastisch! Und was wäre ein Geburtstag ohne Geschenk? Dieses Geschenk soll aber an einen wichtigen Teil des Blogs, nämlich die Leser – also Euch! -, gehen. Aber der Reihe nach:

Was gibt es zu gewinnen?

Einen Gutschein im Wert von 20 Euro von Amazon!

Was muß ich tun um zu gewinnen?

Zu allererst: Ich mag keine Gewinnspiele bei denen es mehrere Lose gibt, wenn man Werbung für den Blog macht. Das heißt selbstverständlich nicht, dass Ihr keine Werbung für Buchtastisch und das Gewinnspiel machen dürft (natürlich freue ich mich über so etwas!) sondern dass es für alle Teilnehmer schlicht und ergreifend ein Los gibt.

Um zu gewinnen müßt Ihr folgende Fragen im Kommentarfeld beantworten:

1.) Welches Buch war bis zum heutigen Tag Dein Lese-Highlight 2012?
2.) Auf welche Buch-Neuerscheinung im restlichen Jahr 2012 freust Du Dich am meisten?

Kopiert den Kommentar und schickt ihn mir per Mail an mail@buchtastisch.de – und dann heißt es Daumen drücken!

Das Gewinnspiel läuft bis zum 24.08.12 um 23.59 Uhr – an dem Wochenende (25. und 26.08.) wird es dann einen Gewinnspiel-Post mit dem Gewinner geben.

Ich freue mich auf Eure Teilnahme am Gewinnspiel! :)

Kommentare (62) Schreibe einen Kommentar

    • Oh, Frostkuss! Das Buch ist auf meinem „Eventuell-Wunschzettel“ :D Mal schauen, ob ich das auch noch iwann lese ;) Klingt auf jedenfall ganz gut.

      Aber „Frostfeuer“? Meinst Du vllt die Fortsetzung „Frostfluch“? *verwirrt*

      Antworten

  1. Hi,
    erst einmal: Herzlichen Glückwunsch! :) So ein Geburtstag ist ja immer was Tolles!

    Natürlich möchte ich auch gern am Gewinnspiel teilnehmen.

    1., Ich hab dieses Jahr wirklich schon sehr viele, sehr gute Bücher gelesen. Aber eines der Besten war „Hannes“ von Rita Falk. Es hatte einfach alles: Spannung, Humor, Emotionen. Ich hab richtig mitgefühlt und mitgelitten und außerdem Rotz und Wasser geheult. Ein wirklich tolles Buch.
    2., Auf welche Bucherscheinung freu ich mich am meisten: Nun, ich hab in lovelybooks von „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ gelesen, das jetzt ganz neu rausgekommen sein muss und genau auf dieses Buch freu ich mich. Es klingt so ganz anders und so, als müsste ich wieder richtig mitleiden und heulen (ich liebe einfach Bücher, bei denen man weinen muss).

    LG
    Monika
    http://www.suechtignachbuechern.blogspot.de

    Antworten

    • Danke für die Glückwünsche, dass Du bei meinem Blog vorbeischaust und auch am Gewinnspiel teilnimmst :)

      „Hannes“ von Rita Falk sagt mir gerade so spontan nix. Aber „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ habe ich auch auf meinem Wunschzettel – ich mag auch Bücher, die einen bewegen und rühren können :)

      LG
      Monika

      Antworten

  2. Liebe Monika,

    erstmal ganz herzlichen Glückwunsch zu einem Jahr Buchtastisch. Ich lese deine Beiträge von Anfang an u. das sehr gerne! Du machst einen super Job!

    Mache natürlich gerne bei deinem GS mit. Also:

    1. Ich entscheide mich spontan als Highlight für „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ von John Green. Das Buch steckt mir noch ganz aktuell in den Knochen. Ich hab beim Lesen, beim Rezi schreiben u. beim Zitate schreiben geweint! Es war so berührend. Es ist immer schwierig ein Buch, bei so vielen tollen rauszupicken, aber ich lege jetzt einfach mal DSiemV fest!
    2. Momentan freue ich mich in diesem Jahr am meisten auf „Plötzlich Fee: Frühlingsnacht“, Bd. 4. Einfach darum, weil diese Reihe genial ist. Ash! <3

    So, dann hüpfe ich in den Lostopf. Danke u. Grüße,

    Damaris

    Antworten

    • Hallo Damaris,

      danke für Deine Glückwünsche, lieben Worte und Deine Teilnahme am Gewinnspiel.

      Mir Deiner Rezension zu „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ hast Du mich ja definitiv angesteckt – seitdem ist das Buch sehr hoch auf meinem Wunschzettel ;)

      Auf „Plötzlich Fee: Frühlingsnacht“ freue ich mich auch sehr! Ich lese gerade ja „Herbstnacht“, also den 3. Band, und bin wieder mal ganz begeistert von der Feen-Welt (und das obwohl ich Feen-Bücher eigentlich gar nicht so mag xD).

      LG
      Monika

      Antworten

  3. HI meine Liebe- wow,

    ist das schon wieder ein ganzes Jahr her, seit buchtastisch geboren wurde? Mensch wie die Zeit vergeht, kaum zu glauben. Ich weiß noch wie ich mich damals gefreut hatte, als du endlich deine „Drohung“ wahr gemacht hast und mich seitdem auch mit deinem Blog erheiterst :) Ich komme hier wirklich sehr gerne her, wie du weißt. Bin bestimmt schon ein Stammgast, oder?
    Da darf ich natürlich auch bei deinem tollen Gewinnspiel nicht fehlen! Aber zuerst gratuliere ich dir ganz, ganz herzlich zum 1 jährigen! :) Fühl dich gedrückt/gebloggt ;)

    Nun zu deinen Fragen:
    1) also mein bisheriges Lieblingsbuch ist ganz klar „Daughter of Smoke and Bones von Laini Taylor
    und
    2) ganz klar das ganz bald erscheinende Plötzlich Fee – iron knight von Julie Kagawa!!!! :D YEAH!

    So und nun drücke ich mir ganz feste die Daumen, würde mich ja echt freuen mal wieder was zu gewinnen :)

    Liebe Grüße!

    Antworten

    • Huhu Süße,

      jap – schon ein Jahr ist vorbei. Und Du bist ja mit „schuld“, dass es den Blog gibt. Kann mich noch gut daran erinnern wie Du mir in den Ohren gelegen hast, dass ich doch auch endlich mit dem Bloggen anfangen soll ;)

      „Daughter of Smoke and Bone“ fand ich ja eher iwie durchwachsen – aber auf „Plötzlich Fee: Frühlingsnacht“ freue ich mich auch schon seeehr. Alleine schon die Cover sind ja so herrlich und dann passt auch noch der Inhalt – einfach wunderbar :)

      LG
      Monika

      Antworten

  4. oh, cool, wie schnell ein Jahr vergeht, nicht wahr ? =)
    1) mein bisheriges Highlight war „Ewiglich – Die Sehnsucht“ und 2) ich warte sehnsüchtig auf die Fortsetzung „Ewiglich – Die Hoffnung“
    liebe Grüße, Jessi

    Antworten

    • Aaah, ich sehe gerade Du hast nun wieder doch zwei Blogs? Gut zu wissen =)

      Hui, „Ewiglich – Die Sehnsucht“ war so gar nicht meins – die Fortsetzung werde ich also vermutlich auch nicht lesen xD Aber ist ja auch gut, dass Geschmäcker so verschieden sind :)

      LG
      Monika

      Antworten

  5. Ohhh, da gratuliere ich ganz ganz herzlich zum Blog-Geburtstag!! Sehr toll und freu mich mit dir! Und danke für das tolle Gewinnspiel – werde ich gleich weiter unten beantworten :)
    Was ich sehr witzig finde ist, dass ich am 12.08 Bloggeburtstag habe und genauso ein Gewinnspiel mit Losen machen werde ;D

    Nun zu den Antworten:
    1) Oh wow – nur ein Highlight darf ich hier nennen, das ist schwer. Dann würde ich sagen: Das Flüstern der Toten von Darynda Jones (War aber auch begeistert von ‚Under the Never Sky‘ von Veronica Rossi oder ‚Lover Rebon‘ von J. R. Ward) *hach*

    2) Ich freue mich schon riesig auf den zweiten Teil von ‚Daughter of Smoke and Bone‘ von Laini Taylor. Der erste war auch toll (bis auf die zweite Hälfte) und hoffe, dass es gut weitergeht :)

    Danke, lg Tina

    Antworten

    • Danke Tina :) Und das ist ja lustig, dass Du auch bald Bloggeburtstag hast – ich werd bestimmt vorbeischauen!

      Hihi, ja nur ein Highlight durfte man nennen – nein Quatsch, wenn es mehrere sind, dann eben mehrere.

      Habe Deine Rezi zu „Das Flüstern der Toten“. Das Buch klingt wirklich ganz gut, aber so richtig überzeugt bin ich noch nicht davon, dass ich es lesen will.

      Bei „Daughter of Smoke and Bone“ bin ich noch unentschlossen, ob ich weiterlese. Ich glaube ich warte erstmal die ersten Meinungen zum zweiten Band ab ;)

      LG
      Monika

      Antworten

      • ja – mir ist schon aufgefallen, dass es viele neue blog gerade um die Sommerzeit gibt :)

        Freu mich, wenn du dann morgen bei mir vorbei schaust :)

        Also bei DoFaB werde ich ganz sicher weiterlesen- bin zu gespannt zu erfahren was aus ihnen wird :)
        lg tina

        Antworten

        • Werd gleich mal bei Dir reinschauen :) Hab Dich eben auch mal in den Blogroll gepackt – wurde ja langsam mal Zeit :D Ich gehe mal davon aus, dass Du nix dagegen hast? ;)

          Hm schau, mich reizt es gar nicht so zu erfahren wie es bei DoSaB weitergeht. Deshalb bin ich auch unentschlossen, ob ich weiterlese. Aber ich denke das zeigt die Zeit :)

          LG
          Monika

          Antworten

          • ja, hab ich schon gesehen – dankeschön: Für’s vorbei schauen und rein packen -mach ich dann auch gleich :)

            Eben, ich denke wenn dann überall die Rezis vom zweiten Teil auftauchen, wird es dich vielleicht auch wieder mehr interessieren :)

            lg

            Antworten

            • Dankeschön :) Für’s auch reinpacken. Fand es auch lustig, dass Du auch bei Twitter bist – das ist mir anfangs gar nicht aufgefallen, obwohl der Vögelchen ja eigentlich gut sichtbar in Deiner Sidebar ist xD

              Joa, und manchmal braucht man auch einfach etwas Abstand, um sich auf einen Folgeband einzulassen – schau mer mal :D

              Antworten

  6. Hallo meine Liebe :)..

    Auch hier nochmal alles Gute und Liebe zu deinem Bloggeburtstag :).

    Ich war ganz verwundert, dass du hier ein Bild von dir zeigst, ist aber süß geworden <3.

    Zu deinen Fragen

    1. Mmh ich schwanke zwischen zwei Büchern, einmal "Plötzlich Fee – Herbstnacht " und "Purpurmond".. schwierig. Aber ich glaube "Purpurmond" ist eine winzige Nasenspitze weiter vorn .

    2. Hier freu ich mich aber wirklich über "Plötzlich Fee- Frühlingsnacht" <3

    *drück dich*

    Antworten

    • Huhu meine Liebe,

      auch hier nochmal danke :)

      Jaaa, hier gibt es nun ein Bild von mir. Ich mag das Bild – deshalb hab ich es auch gepostet. Haben wir mit der neuen Kamera gemacht :)

      Von „Purpurmond“ hab ich bisher ja wirklich schon einiges Gutes gehört – Du warst ja auch begeistert und nun ist es auch noch Dein bisheriges Highlight :))

      Hehe, ich glaube, wir freuen uns alle sehr auf den 4. Plötzlich-Fee-Band. Das scheint gerade das heiß erwarteste Buch zu sein, wenn ich die Kommentare hier so lese ;) …aber kann ich verstehen, denn ich freu mich auch seeehr darauf.

      *drück Dich*

      Antworten

  7. Hallo :)
    Alles liebe zu deinem bloggeburtstag !
    1.Mein bisheriges Highlight war „Ersehnt“ von Cate Tiernan
    2.und ich freue mich auf Legend von mary lou
    LG Cindy

    Antworten

    • Danke Cindy!

      Von Cate Tiernan habe ich bisher noch nichts gelesen – aber was nicht ist, kann ja noch werden ;)

      „Legend“ begegnet einem ja quasi überall zur Zeit. Bin gespannt, ob es so gut sein wird wie es gehyped wird…

      LG
      Monika

      Antworten

  8. Die Jahre fliegen….aber ist doch toll, ein Jahr gibts Deinen Blog und ich bin mir sicher, es werden noch viele weitere, tolle folgen :-) GLÜCKWUNSCH!!!

    Nun zu den Fragen:

    1) Es ist schwer, ganz schwer, sich nur für eins zu entscheiden, aber ich denke, ich nehme da „Von der Nacht verzaubert“ von Amy Plum. Das war soooo herrlich und hat mich richtig „Romantisiert“, obwohl ich sonst gar nicht so für richtiggehende Lovestorys bin…

    2) Und deswegen freu ich mich auch am allerallermeisten auf „Abgeschnitten“ von Fitzek/Tsokos :-) Dauert ja Gott sei Dank nicht mehr allzu lang :-)

    Nun noch die Mail geschickt und dann toitoitoi :-)

    Liebste Grüße
    Bine

    Antworten

    • Huhu Bine,

      danke für die Glückwünsche – und ich hoffe auch, dass es Buchtastisch noch lange gibt :)

      „Von der Nacht verzaubert“ habe ich bisher noch nicht gelesen. Iwie konnte mich das Buch bisher nicht so recht reizen…

      Und von Fitzek hab ich (schande über mein Haupt!) bisher noch gar nichts gelesen. Aber wenn es mich mal wieder die Genre-Richtung zieht, dann kommt bestimmt auch ein Fitzek dran ;)

      LG
      Monika

      Antworten

  9. Pingback: Buchtastisch » Diverse Designänderungen

  10. Happy Birthday Buchtastisch!

    Hey, ich wusste ja gar nicht, dass unsere Blogs eigentlich gleich alt sind . . . Meiner entstand auch Anfangs August. Ich werde meine Gewinnspiel jedoch am 18. starten, da ich dann die erste Rezension online gestellt habe. (Am eigentlich Geburtstag hatte ich schlicht und einfach keine Zeit.)
    Natürlich versuche ich auch mein Glück . . .

    1. Mein bisheriges Highlight in diesem Jahr? Ich habe eben nachgeschaut und habe erstaunt festgestellt, dass ich doch schon sieben 5-Leseenten-Bücher habe . . . Und mich nun für eines entscheiden . . . zu schwierig. Darum sage ich nun „Die Bestimmung“ und „Dark Canopy“.

    2. Ich freue mich schon wahnsinnig auf „Die Königliche“. Die zwei Vorgänger von Kristin Cashore konnten mich beide begeistern und in ihren Bann ziehen . . . .

    lG Favola

    Antworten

    • Danke Favola :)

      Ich wußte ja auch nicht, dass unsere Blogs gleich alt sind! Zufälle gibt’s… :)

      Ui, sieben Lese-Highlights – *neid* ;) Ich brauch definitiv auch mal wieder so ein wirkliches Highlight…

      „Die Bestimmung“ fand ich übrigens auch klasse! „Dark Canopy“ habe ich bisher trotz so vieler positiver Stimmen noch nicht gelesen. Iwie hat mich der Klappentext nicht so gereizt…

      Ui, Kristin Cashore. Von ihr habe ich nur „Die Beschenkte“ gelesen und war damals ziemlich enttäuscht, weil ich mich so auf das Buch gefreut hatte und es mir nicht so wirklich gefallen hat (war auch nicht richtig schlecht – aber gut war es für mich leider nicht).

      LG
      Monika

      Antworten

  11. Da muss ich dann auch mitmachen. Vorab: herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag, nachträglich! Schon toll, wie man dieses Hobby mit der Zeit zu lieben lernt und dem einfach nicht müde wird.

    Dann mal zu deinen Fragen:
    1. Normalerweise hätte ich jetzt „Dieser eine Moment“ von Christoph Wortberg erwählt, doch nun hat ein anderes Buch diese berührende Leseerlebnis getoppt. So lautet meine Antwort: „Das Schicksal ist ein mieser“ Verräter von John Green. Einfach weil es in mir verschiedene Emotionen hervorgerufen hat, was nur ganz wenige Bücher schaffen. So konnte ich lachen, schmunzeln, musste tief Schlucken und ja, sogar einige Tränchen flossen. Hazel Grace & Augustus Waters sind einfach ein unschlagbares Gespann und man wird überrascht von John Greens Vielfältigkeit. Das wird nicht mein letztes Buch des Autors gewesen sein!

    Frage 2:
    Ich wähle „Die Köngliche“ von Kristin Cashore, da ich von „Die Beschenkte“ damals begeistert war (der erste Teil dieser Trilogie, bei der jeweils eine andere Protagonistin im Vordergrund steht). Kristin Cashore konnte mich damals echt mitreißen und im nun letzten Band der Trio hoffe ich stark darauf Katsa & Bo, die Hauptprotas des ersten Bandes wiederzusehen. Das Ende in Bezug auf die beiden blieb damals nämlich einigermaßen offen. Zudem finde ich die gezeichnete/fiktive Welt um die Beschenkten/Begabten sehr faszinierend.

    Liebe Grüße
    Reni

    Antworten

    • Danke Reni! Ja, über Bücher bloggen ist schon ein tolles Hobby :)

      „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ will ich auch noch lesen – nach so vielen begeisterten Stimmen kommt man da quasi auch gar nicht vorbei ;)

      Oha, nochmal jmd. der sich auf „Die Königliche“ freut – mir hat damals „Die Beschenkte“ gereicht xD War iwie nicht meins und danach habe ich die Triologie nicht mehr weiter verfolgt. Aber so sind Geschmäcker eben verschieden – und das ist ja auch gut so ;)

      LG
      Monika

      Antworten

  12. Herzlichen Glückwunsch zu deinem Bloggeburtstag Moni! Deine Designänderungen gefallen mir übrigens sehr gut ;) Dein Blog war einer der ersten, die ich gelesen habe und freu mich, dass du nun wieder vermehrt unterwegs bist!

    Zu den Fragen:

    Mein absolutes Lesehighlight war dieses Jahr bisher „Deadline“ von Mira Grant. Es ist der zweite Teil der Zombie Apokalypse Reihe und hat mich total aus den Socken gehauen. Zombies sind in dieser Reihe nur Nebensache, an vorderster Stelle stehen Themen wie Bloggen und der Kampf um die Wahrheit.

    Am meisten freue ich mich dieses Jahr auf die Fortsetzung von „Daughter of Smoke and Bone“ Im November erscheint sie auf Englisch und allein das Cover ist so unglaublich schön! Ich weiß, dass es dir nicht ganz so gut gefallen hat^^ Für mich war schon der erste Teil ein besonderes Buch, jeweils auf Deutsch und Englisch hab ichs gelesen um ja nichts zu verpassen. Ich bin mehr als nur gespannt ob Laini Taylor ihr Niveau halten kann und freue mich auf den November!

    Liebe Grüße!

    Antworten

    • Huhu Tina,

      danke für Deine Glückwünsche und schön, dass Du auch am Gewinnspiel teilnimmst :)

      Hm, diese Reihe von Mira Grant sagt mir spontan mal gar nix. Sollte ich mir vllt mal anschauen, wenn Du so begeistert bist ;)

      Dann hoffe ich mal, dass der 2. Band von Laini Taylor Dich auch begeistern kann =)

      LG
      Monika

      Antworten

  13. Bisheriges Lese- Highlight 2012 für mich Das Alphabethaus (Adler-Olsen).
    Besonders freue ich mich auf den neuen von Adler-Olsen (Verachtung)
    l.g.

    Antworten

    • Hallo Georg,

      schön, dass Du hierher gefunden hast, obwohl Du offensichtlich einen anderen Lese-Geschmack hast. Ich hab früher auch gerne Krimis gelesen, aber seit einigen (vielen…) Jahren nun gar nicht mehr…

      LG
      Monika

      Antworten

  14. Hallo Monika,

    auch von mir nachträglich noch alles Gute zum Bloggeburtstag – auf das nächste Bloggerjahr! *prost*

    Und beim Geburtstagskuchen (im übertragenen Sinne ;-)) bin ich natürlich auch gerne dabei :-).

    Zumindest die erste deiner Frage ist relativ einfach zu beantworten. Mein bisheriges Lesehighlight 2012 ist definitiv „Die Messertänzerin von Susanne Rauchhaus“ (und ich weiß auch nicht, ob das dieses Jahr noch getoppt werden kann). Die zweite Frage ist schon etwas schwieriger, es gibt eine interessante Bücher die dieses Jahr noch herauskommen werden … *grübel*. Im Moment ist mein Favorit glaube ich „Das Unkrautland – Anuras Pforte“ von Stefan Seitz. Das Buch ist schon so gut wie vorbestellt.

    Liebe Grüße,
    Melanie

    Antworten

    • Hallo Melanie,

      danke für Deine Glückwunsche :)

      Von „Die Messertänzerin“ habe ich schon mehr Gutes gehört. Das sollte ich vllt auch mal im Auge behalten.

      Dein anderes Buch mußte ich erstmal googlen ;) Die Unkrautland-Reihe hat mir bisher nämlich nix gesagt.

      LG
      Monika

      Antworten

        • Ja, habe ich! Die Karte zu Beginn es Buches ist ja süß – schade, dass das Buch selbst dann offensichtlich nicht mehr Zeichnungen hat? Klingt jedenfalls interessant, wobei ich für Fantasy immer in der entsprechenden Laune sein muß – ich werde es mal im Hinterkopf behalten :)

          LG
          Monika

          Antworten

          • Im Buch selbst sind dann nur noch hin und wieder Schwarz-Weiß-Zeichnungen. Aber auf der Homepage gibt es noch ein paar mehr 3-D-Zeichnungen zu entdecken. Und das neue Buch soll als Bildband herauskommen, verspricht also einiges an interessanten Bildern :-). Aber auch ohne die sind die Geschichten wirklich lesenswert.

            Liebe Grüße,
            Melanie

            Antworten

  15. Mein Lieblings-Buch ist in diesem Jahr DUSTLANDS gewesen :)

    Und worauf ich mich schon freue ist Sternenschimmer

    Antworten

    • Hehe, Dustlands war auch mein einziges 5-Sterne-Buch dieses Jahr ;)

      Sternenschimmer habe ich hier auch noch aufm SuB liegen. Mal schauen wann ich dazu komme es zu lesen. Iwie reizt es mich nicht mehr so wie damals als ich es mir gekauft habe xD

      Ach ja, Du hast mir Deinen Kommentar noch nicht gemailt – machst Du das bitte noch? Danke :)

      Antworten

  16. Ich habe in diesem Jahr schon einige Neuerscheinungen gelesen, Die Toten von Sandhamn von Viveca Sten hat mir so gut gefallen, dass ich mir gleich die ersten beiden Bände geholt habe und die auch noch „inhaliert“ habe.

    Ich freue mich auf Döphin Dance eine Fortsetzung der Krimiserie von Helmut Barz.

    Antworten

    • Hm, Krimis sind nicht so meins – ist schon bestimmt 10 Jahre her, dass ich einen gelesen habe :D Aber schön, dass Du trotz wahrscheinlich etwas anderem Buchgeschmack hier reinschaust :)

      Und solche Bücher, die man quasi „inhaliert“ sind doch einfach toll – bräuchte ich auch mal wieder ;)

      Antworten

  17. Mein bisheriges Lesehighlight für dieses Jahr war die Millenium-Trilogie von Stieg Larsson. Ich kann gar nicht sagen, welcher Band genau, die Reihe hat mich einfach gefesselt!

    Dringend erwartet wird von mir „Böser Wolf“ von Nele Neuhaus – auch wenns leider noch bis Oktober dauert…

    Antworten

    • Huhu Sara,

      die Stieg-Larsson-Reihe hat eine Kollegin von mir mal gelesen und sich etwas über den ersten Band aufgeregt – also haben wir uns drüber unterhalten und so habe ich bereits einige Details darüber erfahren. Da ich es nicht mag zu wissen wie es ausgeht, etc., werde ich die Reihe wohl nie oder erst dann lesen können, wenn die Erinnerung an das Gespräch verblasst ist xD

      Ach, und so lange ist es doch auch gar nimmer bis Oktober :) …die Zeit vergeht doch immer so schnell.

      LG
      Monika

      Antworten

  18. Huhu, ich gratuliere Dir zum Bloggeburtstag und würde gerne in den Lostopf hüpfen ;)
    Mein Highlight war in diesem Jahr ganz klar „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ von John Green.
    Ich freue mich grad richtig auf Vegan for Fit von Attila Hildmann. Bin sehr gespannt, weil ich schon ganz viele positive Stimmen zu dieser besondreren Challenge gesehen habe.
    Gruß Miriam

    Antworten

    • Dankeschön :)

      Immer diese Lobeshymnen zu „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ – ich werde wohl nicht drum rum kommen. Klingt ja aber auch interessant!

      Vegan for Fit klingt definitiv interessant. Hoffentlich kann es Deine Erwartungen erfüllen :)

      LG
      Monika

      Antworten

  19. Mir hat „Ed King“ von David Guterson bisher am Besten gefallen.

    Bei den Neuerscheinungen klingt „Mein liebestoller Onkel, mein kleinkrimineller Vetter und der Rest der Baggage“ von Frank Jöricke gut.

    Antworten

    • Hallo Jenna,

      Deine Bücher sagen mir gerade nichts. Aber ich finde es immer wieder spannend, wenn man mal auf etwas aufmerksam gemacht wird, das man bisher noch nicht kannte :)

      LG
      Monika

      Antworten

  20. Mein Highlight in diesem Jahr war bisher „Ein Tag in Paris“ von Ellen Sussmann (erscheint erst am 10.09.2012, aber ich durfte es schon lesen)

    Wie bolle freue ich mich schon auf das neue Buch von Joanne K. Rowling und auf „Winter der Welt“ von Ken Follett

    Liebe Grüße und mach weiter so!
    Corinna

    Antworten

    • Huhu Corinna,

      schön, dass Du hier vorbeischaust und mitmachst :)

      Ich bin auch mal gespannt, ob das neue Buch von J.K. Rowling wieder so ein Erfolg wird… Man darf gespannt sein – lange dauert es ja nicht mehr ;)

      LG
      Monika

      Antworten

  21. mein absolutes Lesehighlight bisher war und ist die unendliche Geschichte von Michael Ende. Ich lese das Buch immer wieder gerne und kann wunderbar abschalten, das Buch fesselt mich nmach wie vor.

    2012 freue ich mich auf das neue Buch vonJ. K. Rowling:
    Ein plötzlicher Todesfall

    Antworten

    • Huhu Alina,

      „Die unendliche Geschichte“ ist ja quasi ein Klassiker – wobei ich sie auch nur noch schwach in Erinnerung habe xD

      Beim neuen Rowling-Buch bin ich wirklich gespannt wie es so ist und ob es auch ein so großer Erfolg wird. Die Erwartungen an J.K. Rowling sind ja doch recht hoch…

      LG
      Monika

      Antworten

  22. Erst einmal SORRY Daggi dass ich meinen Beitrag als Antwort auf deinen verfasse, aber irgendwie will ein “normaler Kommentar” nicht funktionieren…
    Als zweites: HAPPY BIRTHDAY, buchtastisch! ;)
    Mein Lesehighlight dieses Jahr… puh, ja, das ist schwer, denn da gab es wohl einige. Aber wenn ich mich entscheiden müsste, dann wäre es entweder “Syrenka” oder “Die Mechanik des Herzens”!
    Bei dne Neuerscheinungen gibt es auch viel zu viele, da kann ich mich nun GAR NICHT festlegen… Aber der zweite Teil der “Das verbotene Eden”-Reihe ist schon interessant ;)

    Antworten

    • Hey,

      ich hab Deinen Kommentar mal von Daggis Kommentar gelöst ;)

      Hui, „Die Mechanik des Herzens“ reizt mich ja auch etwas. Schönes Cover und das Buch klingt toll – mal schauen, ob ich es auch noch lesen werde.

      Hihi, ja, es gibt definitiv einige gute Neuerscheinungen noch in diesem Jahr. Die Reihe „Das verbotene Eden“ hab ich bisher noch nicht angefangen.

      LG
      Monika

      Antworten

  23. Ich mach auch noch auf den letzten Drücker mit :)
    1. Aaaalles Gute zum Blog Geburtstag :D
    Mein Highlight 2012 war Ewiglich die Sehnsucht, da mir einfach der Mix aus Liebe. Verzweiflung, Mythologie (Rockstars *huust*) gefallen hat ;)
    Somit freue ich mich 2012 noch auf den Folgeband dieses Romanes, den neuen Kresley Cole und Linna singt :)

    Antworten

    • Huhu Teresa,

      ich hab mich gefreut, dass noch einige auf den letzten Drücker am Gewinnspiel teilgenommen haben ;) Mit mehr Teilnehmern ist es doch spannender den Gewinner zu ziehen :D

      Hui, hier gibt es ja doch einige Fans von „Ewiglich die Sehnsucht“ – das war ja gar nicht meins ;) Den Folgeband will ich auch gar nicht erst lesen xD

      Von Kresley Cole habe ich bisher nichts gelesen und bei „Linna singt“ bin ich noch sehr unentschlossen, ob ich es lesen will…

      LG
      Monika

      Antworten

  24. Von mir auch erstmal ein fröhliches Herzlichen Glückwunsch :) Dein Blog ist toll, und so soll er auch die nächsten Jahre bleiben :)
    Nun zum Gewinnspiel:
    Mein Lesehighlight 2012 bis jetzt…hmm schwierig aber ich entscheide mich für 7 Minuten nach Mitternacht :)

    Und ich freue mich schon seeehr auf die Königliche von Kristin Cashore :)

    lg <3

    Antworten

    • Dankeschöööön :)

      Oh ja, „7 Minuten nach Mitternacht“ war auch wirklich ein schönes Buch – das hat mir auch gefallen!

      Mit Kristin Cashore kann ich mich iwie nicht anfreunden xD Nun gut, ich habe auch nur „Die Beschenkte“ gelesen und es dann aufgegeben xD …aber ich bin entsetzt, dass Du nicht Kim Harrison bei den Neuerscheinungen genannt hast *lach* ;)

      GLG <3

      Antworten

  25. Hallöchen Moni,

    erstmal alles gute zum einjährigem bestehen.

    1. Mein absolutes Highlight in diesem Jahr war „Leopardenblut“ von Nalini Singh :)

    2. Auf „Vampir a´la carte“ von Lynsay Sands bin ich sehr gespannt ich liebe diese Reihe und auf das Buch freue ich mich am meisten.

    liebe grüße Claudia

    P.S. Mach weiter so dein Block gefällt mir echt gut.:)

    Antworten

    • Huhu Claudi,

      danke für das Kompliment und die Glückwünsche :)

      Von Nalini Singh und Lynsay Sands hab ich bisher noch gar nichts gelesen – vllt sollte ich mich auch mal dran wagen ;)

      LG
      Monika

      Antworten

  26. Pingback: Buchtastisch » The winner is…

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


5 + = zehn