„Chicagoland Vampires 3: Mitternachtsbisse“ von Chloe Neill [Vorstellung]

Mitternachtsbisse (Chicagoland Vampires, #3)LYX made my day!!! Gestern war es so weit. Ein lange erwarteter Tag: Der 3. Band der Chicagoland-Vampires-Reihe „Mitternachtsbisse“ ist bei mir eingetroffen *KREIIIIISCH* Ein dickes Dankeschön an den LYX-Verlag, selten habe ich mich SO SEHR über Buchpost gefreut!!! Auf das Erscheinen dieses Buches habe ich sehnsüchtig gewartet nachdem ich den 2. Band „Chicagoland Vampires 2: Verbotene Bisse“ Anfang Juli 2011 beendet habe.

So, und jetzt sagt nicht, Ihr hättet noch kein Buch dieser Reihe gelesen? Das geht ja mal sooo gar nicht. Diese Reihe hat einfach was! Hat so ein bißchen was von „True Blood“… Und ist einfach DER HAMMER! Sollte Euch Chicagoland Vampires nichts sagen, dann empfehle ich Euch definitiv meine Rezension zum 1. Band „Chicagoland Vampires 1: Frisch gebissen“!

So, und um was geht es im 3. Band?

Gestaltwandler aus den gesamten Vereinigten Staaten finden sich zu einem Treffen in Chicago zusammen. Die Vampirin Merit erhält von Ethan Sullivan, dem Oberhaupt von Haus Cadogan, den Auftrag, den Anführer der Gestaltwandler als Leibwächterin zu begleiten. Dabei soll sie den Vampiren gleichzeitig als Spionin dienen. Ein gefährliches Unterfangen, denn bald findet sich Merit im Kreuzfeuer eines Konfliktes zwischen Gestaltwandlern und Vampiren wieder, der außer Kontrolle zu geraten droht.

Quelle: http://www.egmont-lyx.de/product_info.php/info/p4378_chicagoland_vampires_band_3.html

Ah, das klingt schon wieder so verdammt gut! Ich bin wirklich gespannt wie es weitergeht – aber hey, es klingt nicht nur gut, sondern es sieht auch gut aus:

Ich liebe die Cover dieser Reihe einfach. Für mich eine der schönsten Cover in meinem Bücherregal – ich hoffe LYX bleibt diesem Stil bei dieser Reihe treu. Mir gefällt es sehr!

Am liebsten würde ich ja „Ewiglich – Die Sehnsucht“ links liegen lassen (sorry an alle Fans dieses Buches … aber Chicagoland Vampires ist ja sooo reizvoll) und direkt los lesen! Aber ich werde durchhalten. Hoffe ich.

…und als nächstes dann GARANTIERT dieses tolle Buch lesen. Das ist einfach eine Welt zum Abtauchen – ich liebe es! (Merkt man kaum, oder?). Und ich hoffe, der 3. Band wird mich wieder entführen und überzeugen können. Aber das werdet Ihr hier bald nachlesen können :)

Kommentare (23) Schreibe einen Kommentar

  1. Och quatsch, man merkt üüüüüberhaupt nicht, dass dich am liebsten auf das Buch stürzen würdest und die Buchstaben darin am liebsten alle aufeinmal einsaugen möchtest :D.

    Ich hoffe du kannst trotzdem noch ein bisschen Spaß an Ewiglich finden und es macht es dadurch nicht schwer. Manchmal wird man ja von so etwas negativ beeinflusst in der Meinung, wenn man eigentlich lieber gerade ein anderes Buch lesen möchte :).

    Antworten

    • Ach, „Ewiglich“ ist nicht schlecht. Aber umhauen tut es mich bisher wirklich nicht. Aber wie meinte Kami „Also, für Bine wurde es ab Seite 100 besser, Miri brauchte 200 Seiten.
      Bin mal gespannt, wann du anfängst zu schwärmen ,-)“ … mal schauen *lach*

      Ich denke nicht, dass mein Eindruck drunter leiden wird, dass ich „Chicagoland Vampires“ lesen will ;)

      Antworten

      • Na ich bin auch mal gespannt wie es bei dir werden wird :). Mich konnte es auch echt zum Schluss richtig mitnehmen. Und immer wenn ich nun das Lied von Gotye höre, denke ich an den Schluss <3.

        Naaa dann is ja gut, wenn der Eindruck darunter nicht leiden wird :).

        Antworten

        • Hm, noch 50 Seiten bei „Ewiglich“ – aber so richtig vom Hocker reissen tut es mich immer noch nicht xD Na ja, mal schauen wie es dann am Ende ausschaut ;)

          Antworten

  2. Also ich hab die Reihe noch nicht gelesen. Steht aber auf meinem Wunschzettel. Ist sie romantisch, oder eher cool? Höre nämlich nur Gutes.
    Ach Moni, noch was anderes. Wenn ich bie dir die E-Mail Benachrichtigung bei Kommentaren aktiviere, kann ich sie nicht mehr löschen. Wenn ich auf den Link gehe, um mich von den Benachrichtigungen abzumelden, dann kommt immer 404 Seitenfehler. Bei Miri kann ich mich auch wieder abmelden. Nicht falsch verstehen. Ich will ALLE Antworten von dir bekommen. Aber manchmal ist alles gesagt, und dann bekomme ich nach Wochen noch Mails, die mit meinem Kommentar gar nichts mehr zu tun haben :-) Nur mal zur Info für dich..
    Drück!
    Damaris

    Antworten

    • Also ich würde es eher als cool bezeichnen. Ich mußte beim ersten Buch sehr oft Grinsen. Die Dialoge sind teilweise echt zum Schmunzeln :) Und es ist absolut süchtigmachend xD

      Hm, das ist aber komisch. Denn ich – Technik-Noob – habe genau das gleiche Plugin installiert wie Miri Oo (Denn sie hat es zuerst entdeckt). Werde mir das am WE mal anschauen. Aber evtl. muß ich da mal „unseren“ Technikspezialisten (*hust*zu Miri schiel*) engagieren, dass der mal drüber schaut…

      *drück Dich*
      Moni

      Antworten

      • Das werden wir sicher iiiirgendwie mit meinem Technikspezialisten lösen können :). Oder du findest den Fehler sogar schneller.. vll musst einfach was anklicken oder so?! Das Wochenende wird es zeigen!

        Antworten

        • Ich weiß nicht, ob ich das auf die Reihe kriege – eigentlich hab ich ja nur das Plugin aktiviert xD Aber mal schauen ;) Ich meld mich ggf. bei Euch *g*

          Antworten

    • @Damaris:

      Ich hab des Rätsels Lösung gefunden. Leider bin ich gerade im Konflikt. Wenn es richtig gehen soll, muß ich meine Permalink-Struktur ändern. Dann gehen aber meine kompletten bisher gesetzten Verlinkungen (Blogintern, FB, Twitter, etc.) aber nicht mehr. Deshalb hab ich das Plugin nun erst mal komplett rausgenommen. Ist zwar auch blöd, aber meine aktuelle Permalink-Struktur und das Plugin scheinen sich nicht zu mögen :(

      GLG
      Monika

      Antworten

      • Na, ist doch schonmal gut, wenn du den „Fehler“ gefunden hast und weißt, was ich meine. Deine alten Verlinkungen sollen natürlich nicht verloren gehen. Naja, diese Dinge erscheinen manchmal sowieso wie ein Buch mit sieben Siegeln.
        Bei Miri ist das so, dass wenn ich einen Kommentarfeed abonniere, ich diesen dann auch wieder abbestellen kann, zB wenn mir schon geantwortet wurde oder mich die folgenden Kommentar nicht mehr betreffen. Bei Blogger ist das „per E-Mail abonnieren“ und auch wieder abbestellen schon im Programm mit integriert, wir müssen da gar nichts machen. Du musst glaub ich alles manuell einpflegen, oder? Da würde ich gar nicht mehr durchblicken ;-)

        Antworten

        • Das Problem ist, dass meine Seiten auf .html enden. Und Miris Seiten nicht. Ich hab’s gestern mal getestet. Wenn ich es ändere, dass es ohne .html endet, dann ist alles ok und man kommt wieder auf Seite wo man „abbestellen“ kann. Hab’s getestet, das geht schon… Nur hab ich auch null Schimmer wie ich das beheben könnte, weil es eben ein zusätzliches Addon ist und ich das ja quasi nur installiert und aktiviert habe. Und es scheint .html-Endungen nicht zu mögen ;)

          Antworten

  3. Ach ich gebe zu: ich habe noch nicht eines dieser Reihe gelesen :( Aber da ich jetzt am Sa Geburtstag habe und weiß, dass ich von meinen Kollegen einen Buchgutschein erhalte, werde ich den dazu benutzen und gleich alle drei Bücher ordern :D

    Ich ziehe also nach!!!

    Antworten

    • Ah, Du wirst es bestimmt mögen – Du liebst ja auch „True Blood“ ;) Der erste Band ist sooo toll, der zweite war noch klasse, aber ne Spur schwächer. Aber ich habe gehört, dass es wieder besser werden soll. Hach, freu mich schon drauf. Werde am WE den dritten Band anfangen :)

      P.S.: Sehr gut, dass Du nachziehst, dann können wir uns austauschen *g*

      Antworten

  4. Na toll, jetzt habe ich deine Rezi zum ersten Teil gelesen und würde es mir am liebsten sofort holen. Das ist gemein ;) Ich hab noch so viele Bücher hier und eigentlich auch kein Geld, aber so ein E-Book lässt sich bei Amazon so leicht kaufen…

    Antworten

    • *Hihi* So sollte es sein – ich will noch mehr mit dem Chicagoland-Vampires-Fieber anstecken *g* Ich mag diese Reihe bisher echt total und freu mich auch schon riesig, dass ich nun den 3. Band lesen kann! Bin gespannt, ob Du Dir das Buch zu legen wirst ;)

      Antworten

  5. Na dann mal weiterhin viel Spaß mit „Chicagoland Vampires“! Das kannst du nach deiner letzten Schlappe anscheinend gut gebrauchen. Band 1 und 2 stehen schon in meinem Regal (von einer Bekannten geliehen). Da müsste ich demnächst wohl auch mal zugreifen.

    LG Reni

    Antworten

    • Diese Bücher sind echt toll! Leider bin ich heute nicht zum Lesen gekommen *snüff* Dabei hatte ich mich so drauf gefreut – na ja, dann hab ich die nächsten Tage mehr davon ;)

      Bin gespannt wie Dir diese Bücher gefallen. Ich finde sie einfach super!

      LG
      Monika

      Antworten

  6. Also die Rezi zu Chicagoland Vampires 1 klang ja echt begeistert und der Inhalt klingt auch recht interessant. Ich werd das wohl demnächst lesen, aber ich dachte, ich fang erstmal mit Hex Hall an. Hast du das gelesen, und wie fandest du es?

    Liebe Grüße
    Elle

    Antworten

    • „Hex Hall“ fand ich ganz gut. Habe damals 4 Sterne vergeben (die Review findest Du in meiner Lesestatistik unter Mai 2011 – ist eine Verlinkung zu meiner Amazon-Review, weil ich damals noch nicht gebloggt habe). Im nachhinein wären es wohl eher 3 Sterne, weil es nett ist, aber keinen großen Eindruck hinterlassen hat. Andererseits sind viele davon begeistert – also stehen die Chancen gut, dass es Dir gefallen könnte. Ich bin ja meistens etwas kritischer veranlagt ;)

      LG
      Monika

      Antworten

  7. Pingback: Buchtastisch » Lese-Rückblick Januar 2012

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


− 7 = eins