„Blutdämon“ von Kim Harrison

Blutdämon (Rachel Morgan/The Hollows, #9)Die Talfahrt ist überwunden, es geht endlich wieder bergauf!

Nachdem der 8. Band von Kim Harrisons „The Hollows“-Reihe rund um Rachel Morgan für mich ein kleiner, persönlicher Tiefpunkt war, muß ich nun – nachdem ich soeben den 9. Band „Blutdämon“ beendet habe – sagen: Es geht endlich wieder richtig bergauf mit der Reihe!

Rachel und Trent haben in diesem Buch direkt zu Beginn etwas gemeinsam: Sie müsssen innerhalb von wenigen Tagen an die Westküste. Bei Rachel geht es um alles oder nichts – sie will von dem Hexenzirkel ihre Bannung rückgängig machen lassen und sollte dies nicht passieren, so steht ihr entweder ein Leben im Jenseits oder in Alcatraz bevor. Trent hingegen rückt nicht so recht heraus warum er an die Westküste muß. Auf jedenfall darf Trent nur ein Auto benutzen um an die Westküste zu gelangen und Rachel, die nicht in das Flugzeug gelassen wurde, scheint auch auf eine Autofahrt angewiesen zu sein. Sie ist zwar wenig begeistert von der Idee mit Trent zusammen zu reisen, lässt sich aber doch noch umstimmen – und so begeben sich Rachel, Trent, Ivy und Jenks auf einen gemeinsamen Roadtrip in Richtung Westküste… Das dies kein gewöhnlicher Roadtrip werden wird, dürfte klar sein: Hinter Trent sind Auftragskiller seiner Ex-Verlobten her, der Hexenzirkel hat natürlich auch immer ein Auge auf Rachel … ach ja, und dann wäre da noch so nebenbei ein sonnenwandelnder, seelenfressender Dämon, der auch hinter der Gruppe und Rachel her ist. So nimmt die Geschichte ihren spannenden Lauf!

Hach, ich muß es einfach mal sagen: Was war ich in den letzten Bänden genervt von Pierce! Wie hat mir Kisten doch gefehlt! Schrecklich. Die Reihe war wirklich an kleinen Tiefpunkt für mich und ich habe mich gefragt wo die tollen Kim-Harrison-Bücher geblieben sind.

Die Charaktere durchlaufen in diesem Band eine wirklich extreme Entwicklung. Am Ende ist nichts mehr wie es mal wirklich war. Und das ist gut so. Wirklich! Sei es Trent, Al, Pierce oder auch Rachel selbst. Die Beziehung unter einander verschieben sich enorm. Aber auch Rachel findet über sich selbst so einiges heraus. Ich möchte hier nicht zu viel verraten – aber ich kann definitiv sagen, dass sich die Reihe in eine gute Richtung weiter entwickelt hat.

Und das Buch hat alles was es braucht: Die Spannung wird auf den 720 Seiten konstant gehalten. Es gibt immer wieder diese Momente, die einen zum Grinsen bringen. Es wird prickelnd und emotional (endlich wieder – juhu!). Besonders hervorheben möchte ich die Momente zwischen Trent und Rachel – ich habe mich köstlich amüsiert! Wie sie bei in diesem Auto gefangen sind, sich nicht ausstehen können, den anderen immer wieder überzeugen wollen, dass er einem vertrauen soll und sich gegenseitig doch nicht über den Weg trauen … wirklich herrlich!

Und in diesem Band kamen auch Ivy und Jenks nicht zu kurz. Ich weiß noch wie nach dem letzten Band dachte „Viel zu viel Pierce, viel zu wenig Ivy.“ – hier ist auch wieder alles ok. Ivy war wieder wesentlich präsenter und auch ihre Beziehung zu Rachel entwickelt sich weiter.

Allerdings habe ich dennoch ein paar kleine Kritikpunkte: Trents „Mission“ wird in meinen Augen zu wenig ausgeführt. Mehr möchte ich dazu aus spoilertechnischen Gründen nicht sagen, auf jedenfall hätte ich mir hier mehr Tiefgang erwartet. Außerdem war es für mich relativ leicht durchschaubar hinter was der gute Trent her ist.

Insgesamt kann ich mich jedoch nur wiederholen: Die Entwicklung ist wirklich klasse, das Ende lässt natürlich wieder viele Fragen ungeklärt – wie wird es wohl weitergehen?! Hach, da werden wir uns wohl noch etwas gedulden müssen, denn der 10. „The Hollows“-Band „A Perfect Blood“ wird erst Ende Februar im Original erscheinen :( Bis das Buch dann noch übersetzt ist… *seufz* Das wird eine lange Warterei werden, vor allem nachdem dieser Band so gelungen ist und man eigentlich nur noch weiterlesen will!

Auch noch ein dickes Lob an die Covergestaltung. Ich bin jedes Mal auf ein neues von den tollen Augen fasziniert und diese Reihe macht sich alleine schon optisch einfach fantastisch im Bücherregal!

FAZIT
Blutdämonwww.dyerware.comwww.dyerware.comwww.dyerware.comwww.dyerware.comwww.dyerware.com
4 Sterne für eine super-tolle Weiterentwicklung und ich bin froh, dass es endlich wieder bergauf geht mit der Reihe. Hier gibt es alles was ein gutes Buch braucht: Spannung, Humor und emotionale Momente ... nur Kisten fehlt mir immer noch ein bißchen ;) - aber durch die Tendenz, die dieses Buch genommen hat, könnte es durchaus sein, dass hier eine neue Perspektive geschaffen wurde. Ganz klares Daumen hoch und ein Lese-Muß für jeden Kim-Harrison-Fan!

 

Allgemeine Buchinformationen:

Titel: “Blutdämon”
Originaltitel: „Pale Demon“
Autorin: Kim Harrison
Verlag: Heyne
Preis: 15,00 €
ISBN: 978-3453528482
720 Seiten
Veröffentlichung: 11. Juli 2011
Leseprobe: Klick!

Kommentare (12) Schreibe einen Kommentar

  1. Schön geschrieben! Ich liebe aussagekräftige Rezis :-) Mit so „erweiterten Klappentexten“ kann ich nämlich gar nicht anfangen.
    Ohhh, du liest schon Ruht das Licht – ich warte noch drauf u. freu mich total :-)
    LG,
    Damaris

    Antworten

    • Danke für das Kompliment <3

      Jaaa, erweiterte Klappentexte sind schrecklich – ich meine, wenn man ein Buch gelesen hat, kann man es doch wohl in eigene Worte fassen und beschreiben, wenn man schon eine Rezension schreibt? Sollte man zumindest meinen… Wobei ich neulich auch wieder eine klasse Rezension beim Stöbern entdeckt habe: Nämlich eine komplette Inhaltsbeschreibung inkl. dem Ende Oo Darunter dann noch ein kleiner Satz wie die Gute das Buch fand. Ich mußte mich ja schon schwer beherrschen dazu nichts zu schreiben und die Seite einfach weg zu klicken…

      Jaaa, habe heute mit „Ruht das Licht“ angefangen – das kam ja vor ein paar Tagen an (hab ich auch iwann gepostet). Allerdings werde ich es am Dienstag wahrscheinlich für „Bloodlines“ erst mal unterbrechen, da ich mich schon sooo lange auf „Bloodlines“ gefreut hab ;)

      LG!

      Antworten

    • Dankeschön! Auch wenn es mir ein bißchen Angst macht wie schnell die Awards reingeflattert kommen und ich diese Zeugs eigentlich gar nicht so recht mag xD

      Antworten

  2. Hi meine Liebe, ach du erinnerst mich daran, das ich endlcih mal diese Serie weiter verfolgen muss. Gelesen habe ich deine Rezi nun nicht, ich denke ich würde zuviel Spoiler mit kriegen ;) Wobei cih an einem Satz schon hängen blieb: du hast Kisten vermisst?! NEIN, geht der denn weg????? OH MEIN GOTT!!!!

    Ich muss endlcih mal weiter lesen!!! Meine Pragbilder sind nun online ;)

    LG
    —————————————————–
    http://www.ThrillerOnline.de
    Jeden Montag neuer Lesestoff

    Antworten

    • OH NEIIIIN! Das wollte ich nicht!! Ähm ja … Kisten … das findest Du besser selbst raus wieso und inwiefern ich ihn vermisse – wir unterhalten uns dann wenn Du so weit bist ;)

      Ich geh denn mal in Deinen Pragbildern stöbern *neugierig bin*

      GLG!

      Antworten

      • XD Na macht doch nichts, nur jetzt bin ich noch viel gespannter auf den vierten Band (der soll ja Kisten mäßig laut dir noch viel besser sein als der dritte Band)…! Kommt der denn wieder?? Ich will das jetzt sofort wissen :D

        Ach und du hast recht: blaue Lederjacke geht echt nicht!!!!

        LG
        —————————————————–
        http://www.ThrillerOnline.de
        Jeden Montag neuer Lesestoff

        Antworten

        • Nix da! Ich verrate Dir nüscht! Find es selbst raus :P

          Kisten entwickelt sich auf jedenfall echt klasse in Deinen kommenden Bänden – wirst ja sehn … der ist ein echter Schnuckel <3

          Und ich frag mich immer noch wer sich wohl ne blaue Lederjacke kauft *g* Ich jedenfalls nicht – ich suche weiter ;)

          GLG!

          Antworten

  3. Hey:)
    Tolle Rezi, tolles Buch, ich bin so gespannt…In den letzten Tagen komme ich einfach nicht dazu mein Buch durchzulesen, damit ich endlich Blutdämon lesen kann, was hier schon sehnsüchtig auf meinem Nachtschrank liegt aber das muss sich jetzt ändern :D Nachdem ich deine Rezi gelesen hab, juckt es noch mehr in den Fingern;)

    lg

    Antworten

    • Danke :)) Freut mich, wenn ich Dich drauf neugierig machen konnte *g* … und jaaaa, Du mußt das Buch bald lesen. Ich brauch doch jmd. mit dem ich drüber diskutieren kann ;) Und ich will wissen wie es Dir gefällt!

      LG :)

      Antworten

  4. Wird aufjedenfall gemacht, ich denke ich kann morgen oder übermorgen endlich anfangen;)
    Und wenn ich fertig bin, wird erstmal ordentlich disskutiert, bin auf das Ende gespannt, weil du ja geschrieben hast dir gefällt es sehr gut, die Entwicklungen und sooo…:) Und da ich ja weiss, dass du eher Anti-Pierce bist, könnte ich mir gut vorstellen, dass das Ende zu deinen Gunsten ausgegangen ist :D Du siehst, ich munkel hier schon vor mich hin, schluss jetzt, ich meld mich;)

    Liebe Grüße

    Antworten

    • Hihi, na dann bin ich ja gespannt – wobei es ja schon ein dicker Wälzer ist *g* Na, gibt zumindest genügend Diskussionsstoff ;) Ich freu mich schon drauf :)

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


− 2 = null