„Bloodlines: Falsche Versprechen“ von Richelle Mead [Vorstellung]

Falsche Versprechen (Bloodlines, #1)*TADAAA* … es ist soweit! Endlich ist der 1. Band der Bloodlines-Reihe „Bloodlines: Falsche Versprechen“ von Richelle Mead in Deutschland erschienen (LYX-Verlag).

Vorab möchte ich Euch darauf hinweisen, dass Bloodlines eine Spin-Off-Reihe von Richelle Meads großartiger „Vampire Academy“-Reihe ist. Wer also diese noch nicht gelesen hat und dies aber noch plant, sollte um „Bloodlines“ und auch Inhaltsangaben dazu, etc. einen Bogen machen – um sich nicht selbst zu spoilern!

Ich habe „Bloodlines“ bereits im Original gelesen. Hier findet Ihr eine kleine Vorstellung zum Buch >>Klick!<< und hier natürlich auch noch die Rezension zu diesem wunderbaren 1. Band einer sehr vielsprechenden neuen Reihe >>Klick!<<.

Um was geht es in Bloodlines?

DIE GEFAHR LAUERT ÜBERALL …Als Alchemistin ist es Sydneys Aufgabe, die Menschen vor den Vampiren zu schützen und deren Existenz geheim zu halten. Da gerät Jill Dragomir, die Schwester der Vampirkönigin Lissa, in tödliche Gefahr, und Sydney muss sie beschützen, um einen Krieg zwischen den Vampiren zu verhindern. Gemeinsam flüchten sich die Mädchen an einen Ort, wo niemand eine Vampirin vermuten würde: ein Internat in Kalifornien. Doch damit fängt der Ärger erst richtig an …“

Quelle: http://www.egmont-lyx.de/product_info.php/info/p4808_bloodlines_band_1.html

„Bloodlines“ ist kein „Vampire Academy“ – aber wer Bücher von Richelle Mead kennt, weiß, dass sie eine sehr talentierte und tolle Autorin ist und es lohnt sich der neuen Reihe eine Chance zu geben.

Nicht so gelungen finde ich leider (wieder mal) das deutsche Cover – lasst Euch davon bitte nicht abschrecken!

Hier findet Ihr auf der Verlags-Homepage auch noch eine Leseprobe zu dem Buch: >>Klick!<<

So, und dann muß ich Euch noch den tollen Trailer zum Buch (leider auf Englisch – aber anschauen lohnt sich wirklich!) zeigen:

…und wenn wir schon beim Thema sind: Nächste Woche soll der Trailer zum 2. Teil „Golden Lily“ erscheinen. Ich werde Euch natürlich auf dem Laufenden halten!

So, und jetzt ran an dieses tolle Buch – lesen lohnt sich! Konnte ich Euch überzeugen? Dann bekommt Ihr jetzt noch die Facts, die Ihr zum Buch braucht:

Titel: “Bloodlines: Falsche Versprechen”
Autorin: Richelle Mead
Erscheinungstermin: April 2012
Verlag: LYX
350 Seiten
ISBN: 978-3802587863
Preis: 12,99 €
Leseprobe: Klick!
Verlagsseite zum Buch: Klick!

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

  1. Hihi,
    Ich bin gerade mit „Falsche Versprechen“ fertig geworden. Als überzeugter Fan der Vampire Academy Reihe habe ich etwas Ähnliches erwartet – wurde aber überrascht. Positiv. Es geht hier mehr um den Charakter Sydneys als um Action oder Liebe (wobei das Ende vermuten lässt, dass die Folgebände von Bloodlines genau da weitermachen, wo Vampire Academy aufgehört hat), aber auf eine gute Weise. Ich kann das Buch nur empfehlen!

    Antworten

    • Richelle Mead kann auf jedenfall sehr gut schreiben :) Auch der zweite Band war toll und der dritte Band der Reihe war auch nicht schlecht, konnte mich aber nicht ganz so in den Bann ziehen. Prinzipiell finde ich, dass Richelle Mead bei dieser Reihe einen etwas anderen Weg einschlägt und die beiden Buchreihen sich damit auch nicht so recht vergleichen lassen. Dennoch muß ich nach dem 3. Bloodlines-Band sagen, dass mir so ein bißchen das gewisse Etwas fehlt. Aber vllt wird das noch :)

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


acht − = 6